Home
Über mich
Racing
Modelle
Geschichte
Galerie
Schrauberecke
Stuff
Forum
Links
Impressum
22.12.2007

Die Demontage beginnt. Zum Einen wegen der Inspektion und zum Anderen zwecks Reperatur eines Risses im Heckkotflügel und Lackieren der Kohlefaserteile mit Klarlack. Zwei Schrauben an der Schwinge waren leider fest und ließen sich nicht einmal mit einem Linksausdreher und “Warmmachen” heraus schrauben. Folglich musste der komplette Heckrahmen demontiert werden um die Schrauben auszubohren. Dies ist allerdings eine bekanntes Milleproblem. Deshalb: Aufpassen bei Schrauben in Alusitzen!